Wir verwenden Cookies von Google um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie können diese Einstellungen jederzeit bei Cookies & Datenschutz-Richtlinie verändern, wo Sie sich auch im Detail informieren können.

Ok, ich bin einverstanden.
Eckes-Granini Austria GmbH
Pummerinfeld 1b
4490 St. Florian
Österreich

Tel.: +43 (0) 72 24 / 418 88
Fax: +43 (0) 72 24 / 418 88 - 180
info-ega@eckes-granini.com
Aroniabeere

Aroniabeere

Geschichte & Herkunft

Die Aroniabeeren (Apfelbeeren) stammen ursprünglich aus Nordamerika und gelangten zu Beginn des 20. Jahrhunderts über Russland nach Osteuropa. Seit einigen Jahren werden sie auch in Mitteleuropa verstärkt angebaut.

 

Früchte & Geschmack

Aroniabeeren sind violett-schwarz (ähnlich Heidelbeeren) und schmecken relativ herb. Aufgrund ihrer überragenden gesundheitlichen Bedeutung und ihres hohen Gehalts an roten Farbstoffen werden sie jedoch häufig in Kombination mit andere Früchten verwendet.

 

Gesunde Aroniabeere

Die Aroniabeere zählt zu den ernährungsphysiologisch wertvollsten Beerenarten überhaupt. Sie enthält viel Vitamine, Folsäure sowie Mineralstoffe und hat eine hohe antioxidative und antikarzinogene Wirkung.

 

Wussten Sie schon, ...

... dass der Gehalt an roten Farbstoffen (Anthocyane und Flavonoide) in der Aroniabeere jenen in Weintrauben, Himbeeren oder Erdbeeren gleich um ein Vielfaches übertrifft? Die Aronia gilt damit nicht nur als besonders gesund, sondern auch als idealer, natürlicher Farbstoff für Lebensmittel.