Wir verwenden Cookies von Google um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie können diese Einstellungen jederzeit bei Cookies & Datenschutz-Richtlinie verändern, wo Sie sich auch im Detail informieren können.

Ok, ich bin einverstanden.
Eckes-Granini Austria GmbH
Pummerinfeld 1b
4490 St. Florian
Österreich

Tel.: +43 (0) 72 24 / 418 88
Fax: +43 (0) 72 24 / 418 88 - 180
info-ega@eckes-granini.com
Birne

Birne

Birnenblüte weiß
Birne in Schokoladensoße auf einem Teller im Hintergrund Orangen

Geschichte & Herkunft

Die Birne gilt als eine der ältesten Kulturpflanzen und gehört, wie der Apfel, zum Kernobst. Birnen sind allerdings weniger widerstandsfähig und benötigen etwas wärmere Temperaturen. Hauptanbaugebiete sind Mitteleuropa, Südamerika, Südafrika und China..

 

Früchte & Geschmack

Weltweit gibt es über 5.000 Birnensorten. Die Mostbirnen werden vor allem verarbeitet, während Tafelbirnen roh gegessen werden. Reife Birnen schmecken süßlich-mild und haben ein sehr feines Fruchtaroma. Typisch sind die „Steinzellen“ im Fruchtfleisch, die das charakteristische, körnige Mundgefühl erzeugen.

 

Gesunde Birne

Birnen sind reich an Vitamin B2, Eisen, Eiweiß, Kohlenhydraten, Ballaststoffen und vor allem Kalium (entwässernde Wirkung). Sie werden häufig zu Fruchtsäften, Most und Kompott verarbeitet.

 

Wussten Sie schon, ...

… dass in Österreich auch getrocknete Birnen eine lange Tradition haben? Die so genannten „Kletzen“ werden vor allem in der Vorweihnachtszeit gerne für Backwaren verwendet.